Tag-Archiv für 'rewe'

Wie sich HoGeSa, PI & Co mit REWE Boykott blamieren


Wie sich HoGeSa, PI & Co mit REWE Boykott blamieren

Nach der islamfeindlichen extrem rechten HoGeSa Kundgebung in Hannover wurde der Mitarbeiter eines Kasseler REWE Marktes als Teilnehmer des gewalttätigen Neonazi- und Hooliganaufmarsches Ende Oktober in Köln geoutet. Zuvor hatte er über Facebook die Anfahrt von TeilnehmerInnen aus Kassel zu der extrem rechten Kundgebung in Hannover organisiert. Rings um seinen Arbeitsplatz wurden Plakate über seine Aktivitäten geklebt. Er riss diese ab und wurde bei REWE entlassen. Den Vorfall verbreitete er dann im Netz. Boykottaufrufe, Hasstiraden gegen REWE bis hin zu Morddrohungen an den Marktleiter waren die Folge.

(mehr…)

  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Add to favorites
  • Twitter

REWE: Deutschnational – Boykottaufrufe – Shitstorm auf Facebook!

REWE: Deutschnational – Boykottaufrufe – Shitstorm auf Facebook!

Die REWE Supermarktkette läutet einen deutschnationalen Frühling ein: „Schwarz. Rot. Toll“ „Unser Deutschland“ lautet das Motto des konservativen Konzerns einige Monate vor der Bundestagswahl. Den KundInnen soll die rechte Gesinnung über ein auf Kinder ausgelegtes Sammelalbum „Unser Deutschland Eine Liebeserklärung in 180 Stickern!!“ nahegebracht werden. Im Einklang mit der „sanften“ Deutschtümelei wirbt der Konzern folgerichtig nicht für bundesweite, sondern für „Nationale Wochenangebote“. Leider lief der inhaltliche Teil des NPD Parteitages unter Ausschluss der Öffentlichkeit ab, so dass wir nicht sagen können, ob die NPD ihre nationalen Delegierten aufrief, bevorzugt bei REWE zu kaufen. Das REWE Motto „Schwarz. Rot. Toll“ und das des NPD Parteitages „Natürlich deutsch“ mit REWEs „Schwarz. Rot. Toll!“ Farben illustriert ergänzen sich hervorragend. Wie ist die Kampagne einzuschätzen? Welche Inhalte werden über das Album verbreitet? Boykott von REWE? Shitstorm auf FB? Was können KonsumentInnen tun?

(mehr…)

  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Add to favorites
  • Twitter